ROBINSON Club Kalimera Kriti

ROBINSON Club Kalimera Kriti

Clubanlage mit Blick aufs Meer Haupthaus Apartments Poolspaß

ROBINSON Club Kalimera Kriti

Kontakt:
Land: Griechenland
Thema: Cluburlaub
Telefon:
Datum: 07 Oktober 2012


Reisebüro kontaktieren

 

Die Zufahrtsstraße zum Kalimera Kriti ist eng, kurvig und entspricht eher dem Standard 'Alle Wege führen nach Rom, nur der hier nicht, der endet gleich im Niemandsland'. Gut, wir befinden uns auch in Kreta und das Land befindet sich aktuell in einer depressiven Phase und muss konsequent umgebaut werden und dieser Zubringer könnte ebenfalls mal wieder von Schlaglöchern bereinigt werden. Aber das ist sicherlich das kleinste Problem, das gerade den Griechen unter den Nägeln brennt und nicht wirklich wichtig. Dafür ist hinter dem Tor, das das Gelände des ROBINSON Club Kalimera Kriti begrenzt, eine andere Welt in großzügiger Räumlichkeit und man bekommt den ganzen Erfahrungsschatz der ROBINSON Clubgeschichte zu spüren. Wie merkt man das? Zum Beispiel daran, dass alle Anlagen und Einrichtungen erwartungsgemäß funktionieren, dass die Anlage auf den ersten Blick einen gepflegten Eindruck macht, dass ein Hinweis genügt und ein Stab von Mitarbeitern zeitnah zur Verfügung steht, um den Gästen alle Wünsche von den Augen abzulesen.
 
Ich bin angekommen und es ist nicht mehr Spätsommer, sondern Frühherbst laut Kalender, aber die täglichen 25 Grad Celsius sind für einen Nordländer perfekt angenehme Temperaturen. Es herrscht ein ideales Klima mit viel Sonne und einer leichten Brise, also alles genau die richtigen Zutaten für einen kurzen Zwischenstopp und Luftholen vom Alltagsstress. Die gewohnt leckere ROBINSON Küche gibt weitere Ingredienzen für einen Erholungsurlaub. All das also, was man sucht, wenn man hierher an die Küste des Kretischen Meeres kommt, das mit guter Wasserqualität besticht.
 
Die Großzügigkeit der Anlage überrascht. Es ist ein relativ weites Gelände verglichen mit anderen Club-Resorts und besteht aus dem Hauptgebäude mit Empfang und Rezeption, Konferenzräumen, dem Hauptrestaurant, mehreren Pools und einem Indoor-Pool, dem Kafenion (Kaffeehaus), einer naturbelassenen Höhle, die als Veranstaltungsort und Restaurant genutzt und eingerichtet werden kann, Boutiquen, Markplatz, Ladengeschäften, Infocenter, Cafeteria, einer Taverne, der großen Hauptbar in der Nähe der Pools und dem Strand, einem schicken Amphitheater, Squashplätzen, Minigolfanlage, Tennisplätzen, Bikestation, Wasserporteinrichtungen, Beachvolleyballplatz, Fussballplatz, Bogensportplatz, Wellfit Ebenen und den Gästepavillions und Gästezimmern in Wohnkomplexen, die in gartenähnlichen Anlagen stehen und mit gepflasterten Steinwegen verbunden sind.
 
Ach ja, dann gibt es noch ein Spa, ein Hallenbad, ein Gym und ein Internetcafe. In der Luftigkeit der Anlage liegt einer ihrer Vorteile, man hat nie das Gefühl, dass die Anlage überfüllt ist, auch wenn der Club voll belegt ist. Anderersits sind es oftmals weite Wege von einem Ende zum anderen. Aber was soll's. Man ist im Urlaub und hat Zeit. Stress und Hektik bleiben außen vor.
 
Die Auslastung des Clubs lag in diesem Sommer 2012 bei nahezu 100 Prozent und viele Gäste fühlen sich so wohl, dass sie nach dem Sommer gleich wieder in den Herbstferien gekommen sind. Die Ausstattung ist allerdings noch nicht voll und ganz ROBINSONlike, aber es wird ständig gebaut, verbessert und modernisiert, um die Anlage auf den Standard zu bringen, den der typische ROBINSON Urlauber von einem ROBINSON CLub erwartet. Seit einem Jahr ist der Familien-Club nun unter der Verwaltung des Club-Managements in Hannover und hat sich seither dynamisch positiv entwickelt. 
 
Zum Zeitpunkt unseres Besuchs wurden keine Robinsonaden (Ausflüge in die Umgebung) mehr angeboten. Unterm Jahr empfiehlt es sich, denn es gibt lohnende Besuchziele im näheren Umkreis, darunter das Dikti Gebirge mit der Lassithi Hochebene und der Zeusgrotte, Shoppingtouren nach Heraklion oder Wein- und Kulturthemen beim Besuch des Palastes von Knossos oder kretischen Klostergütern.
 
Aber Biketouren mit täglich bis zu 3 Touren wurden noch ausgeschrieben, darunter eine Level 3 Tour nach Xerolimni. Ansonsten kann man unbesorgt den ganzen Tag auf dem Clubgelände verbringen, ohne dass es eine Sekunde langweilig werden würde.
 
Langschläfer, die die Nacht zum Tag machen, dürfen sich gerne bis kurz vor 10 Uhr im Bett umdrehen, denn es gibt ein Langschläferfrühstück, ein mit kretischen Spezialitäten gespicktes leckeres Frühstücksbuffet, jeden Tag wechselnde Mittagsbuffets, am frühen Nachmittag eine Bistroline und verschiedene Abendthemen zum Beispiel Asiatische Gerichte und die Taverne mit einer landestypisch kretischen Speisekarte.
 
Für Kinder ist eine Betreuung gestaffelt nach Altersgruppen gesichert. Es gibt spezielle Kinderanimationen, Shows von und für Kinder und die Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren werden ebenfalls umfassend betreut.
 
Es gibt ROBY BABY und umfasst Babyset mit Babyphon, den ROBY CLUB der ganztägig von 9 bis 21 Uhr für die Minis von 3–5 Jahren  und die Maxis von 6–7 Jahren geöffnet ist. Dann kommt R.O.B.Y. für alle Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, R.O.B.Y. sport, R.O.B.Y. fun und R.O.B.Y. creativ. 
Für jugendliche ROBS werden in den Hauptferienzeiten stundenweise Programme in zwei Altersgruppen 13+ und 15+ angeboten.
 
Kurz vor unserem Besuch im Kalimera Kriti waren viele Olympioniken zu Gast im Club, die sich hier von den Strapazen und nervlichen Belastungen in London erholten, eine große Unternehmensberatungsgruppe machte vor unserem Erscheinen Platz und viele weitere Gruppenevents sprechen dafür, dass der Club nicht nur für Pauschaltouristen eingerichtet ist, sondern auch für Events und Veranstaltungen genutzt werden kann.
 
Habe ich schon die Sport und Wassersportaktivitäten erwähnt? Wer sich für Golf begeistert, kann auf dem nahegelegenen 18-Loch Golfplatz des The Crete Golf Club in hervorragender Lage den ganzen Tag nach Lust und Laune spielen. 6 Katamarane stehen für Segler bereit und Surfer können mit und ohne Kurs auf den Wellen brettern.
 
Meine Empfehlung: In diesem Jahr war der Club geöffnet vom 1. April bis zum 4. November 2012. Nächstes Jahr werden die Öffnungstermine des ROBINSON Club Kalimera Kriti wohl so ähnlich sein. Wenn Sie wollen, können Sie weitere Tipps und Angebote bekommen: 0711 52089690. Oder schreiben Sie eine Mail an info@betravel.de
 
Beratung und Infos auch bei allen anderen Best Reisebüros in Ihrer Umgebung. Suchen Sie hier ein Reisebüro Ihrer Wahl
 
Weitere Aktionsangebote von Robinson Clubs ->Robinson Aktionsfläche
 
Fotos und Text: © Bernd Schray, beTravel Reiseagentur Stuttgart
 
Noch viel mehr Fotos vom ROBINSON Club Kalimera Kriti